Aktuell

Liederabend mit Ehrung 2016

Archiv

Ehrungen beim Liederabend 2014 des Kirchenchores Mörsdorf

Kirmes in Mörsdorf 2013

Ausflug des Kirchenchors n. Mendig u. Maria Laach

Auf den Spuren von „Mensch Paulus“

Amtseinführung - Pastor Hermann-Josef Floeck

www.moersdorf.pg-treis-karden.de

St. Castor 
Mörsdorf

Pfarreiengemeinschaft

Treis-Karden

Pfarrkirche St. Castor in Mörsdorf - Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden Pfarrkirche St. Castor in Mörsdorf - Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden

Impressum    Datenschutz

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Liederabend und Ehrungen in Mörsdorf


Der Kirchenchor „Cäcilia“ 1622 Mörsdorf hatte zum Liederabend eingeladen. Das mit bunten Frühlingsblumen geschmückte Bürgerhaus war bis auf den letzten Platz besetzt.  Nach der musikalischen Begrüßung durch den gastgebenden Chor, hieß die Vorsitzende Hildegard Scholl die Gäste sowie die Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen.

Ein besonderer Gruß galt dem Präses des Kirchenchores, Pastor Floeck. Weitere Ehrengäste waren der Bürgermeister Marcus Kirchhoff und seine Frau Victoria und der Ehrenbürger und Altbürgermeister von Mörsdorf Albert Adams. Reinhold  M.  Fries, ein Freund und Förderer des Kirchenchores, war zum Liederabend aus Köln angereist.

Die Vorsitzende begrüßte fünf  befreundete Chöre, die das Abendprogramm gestalteten und einige Lieder aus ihrem Repertoire vortrugen. Dies waren der


Gemischter Chor der Sängervereinigung Kappel 1954 e. V.

Leitung:  Herr Raimund Brucker

Vorsitzende: Frau Jutta Jung / Gabi Braun


Männergesangverein Liesenich 1922 e.V.

Leitung:   Herr Heinz-Gunther Ackva

Vorsitzender:  Herr Klaus Fischer


Kirchenchor „St. Philippus und Jakobus“ Mittelstrimmig

Leitung:  Herr Heinz-Gunther Ackva

Vorsitzende: Frau Anneliese Hoffmann


Chorgemeinschaft MGV Nannhausen/Nickweiler 1906 e.V. und Sängervereinigung Kappel 1954 e.V.

Leitung:  Herr Raimund Brucker

Vorsitzender: Herr Karl Ludwig Ochs.


Leider konnte der Kirchenchor „Cäcilia“ 1835 Beltheim  nicht auftreten, weil die Chorleiterin krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte. Es freute die Gastgeber jedoch sehr, dass der Chor aus Beltheim geschlossen den Liederabend besuchte.


Die  Gitarrengruppe Mörsdorf, die dem Kirchenchor angeschlossen ist und unter der Leitung von Gisela Petry singt und spielt, hatte einige Lieder geprobt und erfreute unter anderem mit Liedern zum Mitsingen nicht nur die Sängerinnen und Sänger.

Pastor Floeck konnte an diesem Abend zwei Sängerinnen des Kirchenchores „Cäcilia“ 1622 Mörsdorf  für langjährige Mitgliedschaft ehren. Elisabeth Wendling singt seit 50 Jahren im Kirchenchor und erhielt eine Dankschreiben des Bischöflichen Generalvikars Dr. Georg Bätzing und eine Brosche in Gold.

Seit 60 Jahren singt Elisabeth Liesenfeld im Kirchenchor Mörsdorf. Sie erhielt ein Dankschreiben des Bischofs Dr. Stephan Ackermann und eine Brosche in Gold.

In Namen des Kirchenchores dankte die Vorsitzende Hildegard Scholl den beiden Sängerinnen mit einem Blumenstrauß.

Elisabeth Liesenfeld wurde in Anerkennung langjähriger Mitgliedschaft und besonderem Engagement für den Kirchenchor „Cäcilia“ 1622 Mörsdorf  auf einstimmigen Beschluss des Vorstandes zum Ehrenmitglied ernannt.

Bürgermeister Kirchhoff gratulierte den Sängerinnen zur besonderen Ehrung, begrüßte die Gäste im Namen der Gemeinde in Mörsdorf und zeigte sich beeindruckt von den Darbietungen an diesem Abend.


Die Gäste, aber auch die Sängerinnen und Sänger erlebten einen kurzweiligen Liederabend. Sowohl klassische Chorliteratur als auch neuere Lieder wurden vorgetragen und erfreuten das dankbare Publikum. Im zweiten Teil des Abendprogramms ging kein Chor ohne eine Zugabe von der Bühne.

Hildegard Scholl


Von links auf dem Foto: Pastor Floeck, Elisabeth Liesenfeld, Elisabeth Wendling, Hildegard Scholl

Ehrungen beim Liederabend des Kirchenchores Mörsdorf 2016